Qualität zeichnet sich aus – ebm-papst Awards

Höchster Wirkungsgrad, geringes Geräuschverhalten, Langlebigkeit und die hohe Energieeinsparung überzeugten verschiedenste Juris weltweit von der Einzigartigkeit der ebm-papst EC-Technologie. In den unterschiedlichsten Bereichen gewannen die EC-Motoren und Ventilatoren anerkannte und innovative Preise, denn Qualität zeichnet sich aus!

Auszeichnung für besonderes Design

Der Radialventilator RadiPac von ebm-papst hat beim German Design Award 2017 das Prädikat "Special Mention" in der Kategorie "Energy" erhalten. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury Produkte, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweisen. Im Fall des RadiPac ist das die signifikante Verbesserung von Effizienz, Leistung und Gewicht.

Ventilator ist Liebling der Jurys

Der Axialventilator AxiBlade von ebm-papst hat den iF Design Award 2017 in der Kategorie Produkt gewonnen. Die begleitende Marketingkampagne holte Gold beim 2017 German Stevie Award und wurde als "Markteinführungskampagne des Jahres" ausgezeichnet.

pro-K Award 2017

ebm-papst wurde bei der Preisverleihung am 12. Januar 2017 in Frankfurt für die AxiCool – Axialventilatoren für Verdampfer und Kühlgeräte – in der Kategorie Elektrogeräte ausgezeichnet.

Seit 1979 vergibt der " pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V." eine Auszeichnung an herausragende Produkte aus Kunststoff, um die Leistungseigenschaften von Kunststoffen in der Öffentlichkeit deutlich zu machen. Die ausgezeichneten Produkte punkten durch Kreativität, eine ausgeklügelte Funktionalität und besondere Eigenschaften. 2017 wurde der Award in zehn Kategorien verliehen, u.a. für Lager- & Transportsysteme, Unterhaltungs- & Kommunikationselektronik, Hausausstattungen & Technik, Spielwaren und Oberflächensysteme.

Mehr Infos unter: pro-k-award.de

TOP Nationaler Arbeitgeber 2017

Jedes Jahr führt das Magazin FOCUS in Zusammenarbeit mit XING, dem führenden sozialen Netzwerk für berufliche Kontakte, und kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber, eine Umfrage zur Arbeitgeberattraktivität durch. Im bundesweiten Gesamtranking der besten 800 Unternehmen belegt ebm-papst stets einen hervorragenden Platz und gehört zu einem der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands.

Das sagen unsere Mitarbeiter bei uns: kununu.com

MATERIALICA Design + Technology Award 2016

Bei der Preisverleihung des MATERIALICA Design + Technology Award 2016 in München wurde ebm-papst gleich mit zwei Preisen ausgezeichnet. Das Diagonal-Kompaktmodul für den Einsatz in Filterlüftern für die Schaltschrankkühlung wurde mit Silber in der Kategorie "Product" ausgezeichnet. Der Axialventilator AxiCool für besonders leistungsstarke Luftkühler in der Gewerbe- und Industriekühlung erhielt sogar die Topauszeichnung "Best of Award" in der Kategorie "CO2 Efficiency". Die unabhängige Fach-Jury hob besonders die durchdachte Konstruktion und die Vorteile des AxiCool für die Umwelt hervor.

Der MATERIALICA Design + Technology Award bewertet die Kombination aus Technologiekompetenz und Design. 2016 gingen weitere Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien u.a. an Daimler, thyssenkrupp, Grohe und Festo

German Design Award 2016

Beim German Design Award 2016 wurde der Energiesparventilator für Verdampfer von ebm-papst in der Kategorie "Energy" mit einer "Special Mention"-Auszeichnung für seine herausragende Designqualität geehrt. Mit dieser Auszeichnung werden Produkte gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweisen.

Mehr Infos unter: www.german-design-council.de

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2015

Die Innovation " AxiCool" von ebm-papst erhielt beim Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg eine Nominierung in der Kategorie Materialeffizienz. Berücksichtigt wurden Produkte, die einen bedeutenden Beitrag zur Ressourceneffizienz und Umweltschonung leisten. Für den Umwelttechnikpreis 2015 sind knapp 60 Bewerbungen für insgesamt vier Kategorien eingegangen. ebm-papst wurde in der Vergangenheit bereits zweimal als Preisträger ausgezeichnet und hat weitere Nominierungen erhalten.

German Design Award 2015

Beim German Design Award werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner, die alle auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind, ausgezeichnet.

Ziel des German Design Award ist es, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Ein Wettbewerb, der die Designszene voranbringt. Insbesondere die Gewinner.

Als Wettbewerb der Wirtschaft für die Wirtschaft, der die hohe Designkompetenz der Teilnehmer unterstreicht, genießt der German Design Award hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Dafür sorgt auch das Renommee seines Auslobers, des Rat für Formgebung, der seit 60 Jahren das deutsche Designgeschehen repräsentiert und die Wirtschaft in allen Designfragen kompetent und nachhaltig unterstützt.

TOP Nationaler Arbeitgeber 2015

Die National ACR Awards wurden von der Fachzeitschrift ACR Journal ins Leben gerufen, um Innovationen, und Best Practices bei Institutionen und Produkten der Klima- und Kälteindustrie auszuzeichnen. Um die Awards in zehn Kategorien konkurrierten in diesem Jahr 51 Einreichungen aus 36 Firmen.

MATERIALICA Design + Technology Award 2014: Gold Award Produkt und CO2

Bei Materialauswahl und Materialeinsatz rücken dabei vor allem zwei Merkmale immer stärker in den Fokus: herausragendes Design und hohe Technologiekompetenz.

Ein hochklassiges und ansprechendes Produkt zeichnet sich heute vor allem durch ein perfektes Zusammenspiel von intelligenter Materialauswahl, kompetenter lngenieurleistung, hohem Innovationsgrad und überzeugendem Design aus.

Um solche herausragenden Produkte auszuzeichnen, wurde der MATERIALICA Design + Technology Award ins Leben gerufen.

Aufgrund seiner einzigartigen Ansprache von Designern und Ingenieuren gleichermaßen gilt der MATERIALICA Design + Technology Award seit seiner Premiere im Jahre 2003 als richtungsweisend im Kontext der Themen "Neue Materialien" sowie "Innovative Materialanwendungen" und nimmt einen hohen Stellenwert unter den international anerkannten Designpreisen ein.

Axia-Award 2014 Baden-Württemberg

Der Axia-Award ist ein bundesweiter Wettbewerb, der alljährlich herausragende Unternehmen des deutschen Mittelstandes für ihre vorbildlichen Leistungen auszeichnet. 2014 stand der Axia-Award unter dem Motto "Nachhaltig denken, erfolgreich lenken". Ausgezeichnet wurden vier Unternehmen, die ihre Gesellschafterstruktur, Finanzierung und ihr Markenimage nachhaltig sichern sowie einen Fokus auf ihre Mitarbeiter legen.

RAC Cooling Industry Award 2014

Der Diffusor AxiTop des Ventilatorenherstellers ebm-papst ist das Refrigeration Product of the Year 2014. Diese Wahl traf die Jury des britischen RAC Cooling Industry Awards Ende September. Die mit renommierten Fachleuten aus der Praxis besetzte Kommission legte bei ihrer Entscheidung besonderen Wert auf Energieeffizienz, geringe Emissionen und hohe Leistungen. Bereits im Vorjahr hatte sie dem AxiTop das Highly Commended vergeben. Nun ließ sie sich von den exzellenten Praxisresultaten überzeugen und verlieh den Preis an den Weltmarktführer ebm-papst.

Innovativ durch Forschung

Der Stifterverband ist einer der größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland. Neben seinem Engagement für akademischen Nachwuchs, exzellente Hochschulen und Spitzenforschung ist es ebenfalls seine Aufgabe, das deutsche Forschungs- und Innovationssystem zu untersuchen und zu bewerten.

Unternehmen, die ein besonderes Engagement für Forschung und Entwicklung zeigen, zeichnet der Stifterverband nun mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung" aus. Mehr Infos unter: www.stifterverband.info.

TOP Nationaler Arbeitgeber 2014

Der Weltmarktführer ebm-papst hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Unternehmen" gewonnen.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) ist die nationale Auszeichnung für Nachhaltigkeitsengagement und einer der renommiertesten Preise seiner Art in Europa. Träger ist die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2013

Arbeitnehmer bewerten Arbeitgeber, Mitarbeiter ihre Chefs: In der größten deutschen Befragung dieser Art ermittelte FOCUS in Zusammenarbeit mit XING und kununu die 800 besten Arbeitgeber mit mehr als 500 Mitarbeitern aus insgesamt 22 Branchen. Das Besondere der repräsentativen Befragung, die von Statista durchgeführt wurde: Sie basiert auf den Bewertungen von 19.700 Arbeitnehmern aus allen Hierachie- und Altersstufen sowie 23.200 Arbeitgeberwertungen auf kununu.

Informationen zur Preisverleihung und den weiteren Preisträgern finden Sie unter: www.hubert-burda-media.de.

Top 3 Sonderpreis "Ressourceneffizienz"

ebm-papst gehört zu den Finalisten für den Sonderpreis "Ressourceneffizienz" des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Der Sonderpreis würdigt vorbildliches unternehmerisches Engagement bei Recycling, Rohstoff- und Ressourcenmanagement. Er will Strategien und Lösungen herausstellen, die Modell- und Best-Practice-Charakter in einem entscheidenden Feld nachhaltiger Entwicklung haben. Der Preis soll das Interesse für Recyclingthemen insgesamt steigern und zugleich die Relevanz von Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft betonen.

TOP 100 Innovator 2013

Gemeinsam mit Mentor Ranga Yogeshwar zeichnet TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands aus. Für die wissenschaftliche Leitung des Projekts ist Prof. Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien verantwortlich. Im Rahmen einer Benchmarkingstudie vergleicht er alle teilnehmenden Unternehmen miteinander und erstellt in drei Größenklassen jeweils eine Liste der 100 innovativsten Firmen. Der Fokus dieses Vergleichs liegt dabei auf dem Innovationsmanagment.

GWA Profi 2013

ebm-papst hat zum dritten Mal nach 2009 und 2011 den begehrten „GWA Profi Award“ für seine erfolgreiche Business-to-Business-Kommunikation gewonnen.

Die Jury wählte ebm-papst in den Kategorien „Konstanz und Konsequenz“ und „Nachhaltigkeit“ zum Gewinner.

In der Kategorie „Konstanz und Konsequenz in der B2B-Markenführung“ wurde ebm-papst für die konsequente Markenarbeit über zehn Jahre hinweg ausgezeichnet.

Die Kategorie „Nachhaltigkeit“ würdigt die Glaubwürdigkeit der GreenTech-Kampagne.

Mit der erstmals verliehenen Auszeichnung „BtoB-Marketer of the Year“ wurde Firmengründer Gerhard Sturm für seine Verdienste geehrt.

Hermes Award Nominierung

Der Weltmarktführer ebm-papst zählt mit dem revolutionären Diffusor AxiTop® aus dem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff epylen® zu den fünf Nominierten des HERMES-AWARD 2013. Mit diesem Produkt gelingt dem Technologieführer die perfekte Symbiose aus strömungstechnischem Know-How und ressourcenschonendem Umgang mit Werkstoffen.

MATERIALICA Design + Technology Award 2012: Gold Award Surface + Technology

Der "EC-Außenläufermotor" holte einen Gold Award in der Kategorie "Surface + Technology".

Der MATERIALICA Design + Technology Award wurde am 23. Oktober 2012 bereits zum zehnten Mal verliehen und ebm-papst schaffte es mit gleich zwei Produkten unter die Gewinner.

Der Award hat in den vergangenen zehn Jahren einen hohen Stellenwert erreicht und vereint Technologiekompetenz mit Design. Dass Gewinnerprodukt von ebm-papst setzt auf kompakte Motoren in GreenTech EC-Technologie mit dem bewährten Außenläuferprinzip. Die neuen EC-Motoren mit integrierter Kommutierungs- und Ansteuerelektronik ermöglicht einen einfachen Austausch konventioneller AC-Motoren. Der einteilige Rotor mit eingepresster Welle spart Fertigungsschritte, ebenso werden durch Multifunktionsteile weniger Einzelteile benötigt. Das Entwärmungskonzept und eine vergleichsweise geringe Paketlänge helfen, Material zu reduzieren.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Auszeichnung Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategie

ebm-papst zählt 2012 zu den nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands. Der Ventilatorhersteller schaffte es in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategie (Konzern)“ unter die Top 3. Die Jury würdigte damit das Engagement von ebm-papst im Bereich Energieeffizienz und Umweltschutz, das unter der Unternehmensleitlinie GreenTech zusammengefasst ist. Ebenfalls nominiert waren die Unilever Deutschland Holding GmbH (Sieger) und die REMONDIS AG & Co. KG.

Die Auszeichnung ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, Wirtschaftsvereinigungen, kommunalen Spitzenverbänden, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

MATERIALICA Design + Technology Award 2012: Silver Award Product

Silver Award in der Kategorie "Product"

Das "Dunstabzugshaubengebläse in EC-Technologie" holte einen Silver Award in der Kategorie "Product".

Die im Dunstabzugshaubengebläse eingesetzten EC-Motoren arbeiten durch ihre hohen Wirkungsgrade sehr energiesparend, sind leicht und langlebig und - dank besonderer Technologien, die den Körperschall reduzieren, - auch extrem leise. Durch die integrierte Steuerungselektronik können sie stufenlos in der Drehzahl den jeweiligen Anforderungen angepasst werden.

DEKRA Award

"Umwelt – Herausforderung Energiewende“ DEKRA Award 2012

Die ebm-papst Mulfingen GmbH hat in der Kategorie „Umwelt – Herausforderung Energiewende“ den DEKRA Award 2012 gewonnen. Die Jury würdigte damit das Engagement des Mulfinger Ventilatorspezialisten im Bereich Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit, das unter der Unternehmensleitlinie GreenTech zusammengefasst ist. In der Jury-Begründung heißt es: ebm-papst hat mit einem selbstentwickelten Biowerkstoff und dem internen Programm GreenTech ein ganzheitliches Konzept zur Einsparung von Energie umgesetzt. In der eigenen Produktion wird dadurch die Energieeffizienz vorangetrieben. Die innovativen Produkte sparen Energie und Rohstoffeinsatz.

Der Preis wird von der DEKRA gemeinsam mit der WirtschaftsWoche verliehen und prämiert die besten nachhaltigen Lösungen für Zukunftsfragen von Wirtschaft und Gesellschaft. Es werden Spitzenleistungen in den Kategorien Sicherheit, Umwelt und Gesundheit prämiert.

ASERCOM Energy Efficiency Award

ASERCOM Energy Efficiency Award

Diffusor AxiTop preisgekrönt.
Der Verband europäischer Hersteller von Komponenten für die Kälte- und Klimatechnik (ASERCOM) hat in diesem Jahr den “ASERCOM Energy Efficiency Award“ gleich zwei Mal vergeben. Aufgrund der Unterschiedlichkeit der Wettbewerbsbeiträge entschied die Jury erstmalig - dies aber einstimmig - dass zwei Auszeichnungen vergeben werden.

Die beiden deutschen Gewinner ebm-papst Mulfingen und Güntner (Fürstenfeldbruck) wurden für ihre innovativen Konzepte auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik ausgezeichnet.

Der vielbeachtete Award wurde am 08. Oktober 2012 im Rahmen des von ASERCOM und EPEE veranstalteten Symposiums an die Preisträger verliehen. Diese Auftaktveranstaltung findet traditionell am Vorabend der Chillventa statt, der Weltleitmesse der Kälte- und Klimabranche.

Land der Ideen 2012

Preisträger für Leitlinie „GreenTech“

Die ebm-papst Mulfingen GmbH ist im April 2012 mit ihren ebm-papst Energiescouts als Preisträger im bundesweit ausgetragenen Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet worden. Im Rahmen der unternehmenseigenen Leitlinie „GreenTech“ entstand bei ebm-papst die Idee, Auszubildende für das Thema Energieeinsparung zu sensibilisieren. Als Energiescouts sind die Azubis im Unternehmen unterwegs und suchen dabei nach Energieeinsparpotenzial. Sie werden mit hochsensiblen Geräten wie Druckluftmessgeräten und Wärmebildkameras ausgestattet und durch Ausbilder und den Umweltbeauftragten von ebm-papst geschult. Aufgabe der Energiescouts ist es, Energiefresser im Unternehmen aufzuspüren und zu entschärfen. Durch ihren Einsatz konnten im ersten Jahr rund 100.000 Euro eingespart werden.

ebm-papst gewinnt „Gold Award“ des MATERIALICA Design + Technology Award 2011

„Gold Award“ des MATERIALICA Design + Technology Award 2011

Traditionsgemäß wurde der "MATERIALICA Design + Technology Award" auch in diesem Jahr am Abend des ersten Messetages der Materialica in München in einer feierlichen Festveranstaltung vor mehr als 150 Gästen an Innovatoren der Material- und Technologieszene verliehen. Die Expertenjury kürte aus nahezu 150 Einreichungen 38 Gewinner in den Kategorien "Material", "Surface & Technology", "Product", "CO2 Efficiency" und "Student". ebm-papst schaffte es mit den Energiesparventilatoren aus Biowerkstoffen unter die Gold Award Gewinner in der Kategorie "Material". Bei diesen Ventilatoren besteht der Wandring aus "epylen" - einem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Durch gezielten Einsatz von nachhaltigen und ressourcenschonende Biowerkstoffen lassen sich bei diesen Ventilatoren neben der bereits hohen Energieeinsparung im Betrieb z. B. in Kühltheken schon bei der Herstellung beträchtliche CO2-Emissionen vermeiden.

Design Plus Material Vision 2011

Design Plus Material Vision 2011
Design Plus Material Vision 2011

Die Auszeichnung Design Plus wird für herausragendes und besonders innovatives Design vergeben. Alle zwei Jahre prämiert das Label Design Plus anlässlich der Material Vision Produkte, bei deren Herstellung innovative Materialien oder Verarbeitungstechniken zur Anwendung gekommen sind. Mit den neuen Energiesparventilatoren aus Biowerkstoffen zählt ebm-papst zu den Gewinnern des Design Plus Material Vision Award 2011. Bei diesen Ventilatoren besteht der Wandring erstmals aus einem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Durch Einsatz ressourchenschonender Materialien lassen sich schon bei der Herstellung beträchtliche CO2-Emissionen vermeiden.

ebm-papst ist Klimatschutzunternehmen

ebm-papst ist Klimatschutzunternehmen

Mit moderner Technik und Kreativität lässt sich der Energieverbrauch erheblich senken. Firmen, die das eindrucksvoll vorgemacht haben, wurden im Oktober 2010 von der DIHK und der Bundesregierung, im Rahmen der Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation, ausgezeichnet. Mit dieser Ehrung wurden die elf geehrten Firmen, darunter ebm-papst, Mitglieder der Gruppe "KLIMASCHUTZUNTERNEHMEN".Die Gruppe der "KLIMASCHUTZUNTERNEHMEN" wird getragen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. und gefördert durch die BMU-Klimaschutzinitiative.

Mehr dazu unter www.klimaschutz-unternehmen.de

Hermes Award Nominierung 2010

Hermes Award Nominierung 2010
Hermes Award Nominierung 2010

ebm-papst zählte zu den 5 Nominierten für den HERMES AWARD 2010, einem der begehrtesten internationalen Industriepreise für beste technologische Neuerungen. ebm-papst überzeugte die hochkarätige Jury mit seiner Weltneuheit "RadiCal", einem Energiesparventilator, dessen Rad sich strömungstechnisch durch eine innovative Formgebung sowie einer perfekt abgestimmten Hybrid-Werkstoffkombination auszeichnet. Aufgrund eines verbesserten Motorwärmemanagements wurde auch der Wirkungsgrad des elektronisch geregelten EC-Ventilatorantriebs nochmals deutlich erhöht. Im Bereich der EC Technologie ist das süddeutsche Unternehmen seit Jahren Pionier und Schrittmacher.

HyBlade® gehört zu den Gewinnern des MATERIALICA Design + Technology Awards 2009

EC-HyBlade®
HyBlade® gehört zu den Gewinnern des MATERIALICA Design + Technology Awards 2009

Am 13. Oktober 2009 wurde bereits zum 7. Mal der MATERIALICA Design + Technology Award anlässlich der Messe MATERIALICA in München vergeben. Dieser Preis steht für herausragende, innovative gestalterische oder ingenieurtechnische Leistungen und wird in den Kategorien Material, Surface / Technology, Produkt, CO2-Effizienz und Student ausgezeichnet. Die EC-HyBlade® Axialventilatorenbaureihe von ebm-papst überzeugte die Jury in der Kategorie Produkt durch seine hohe Energieeffizienz und das deutlich verbesserte Geräuschverhalten im Betrieb.

ebm-papst Österreich gewinnt "EnergieGenie 2009"

Innovationspreis "EnergieGenie 2009"
EnergieGenie 2009

Im Rahmen der Welser Energiesparmesse wurde uns als Auszeichnung für unsere Ventilatorreihe EC-HyBlade® der Innovationspreis "EnergieGenie 2009" vom Umweltministerium und dem Land Oberösterreich verliehen.

iF material award 2008
iF material award 2008

Weitere Auszeichnungen wie der "iF material award" und der baden-württembergische Umwelttechnikpreis 2009 runden diesen Erfolg auf internationaler Ebene für die ebm-papst Gruppe ab.

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2009
Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2009

Umweltministerin Tanja Gönner verlieh am 24. Juni 2009 in Stuttgart landesweit erstmals den "Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg" für besonders innovative Produkte auf dem Gebiet moderner Umwelttechniken und Umwelttechnologien.

Mit den eingereichten Produkten stellten die Unternehmen eindrucksvoll ihre europaweite Vorreiterrolle im Klima- und Umweltschutz sowie im schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen unter Beweis. Die Preise wurden in den vier Kategorien: "Energieeffizienz", "Materialeffizienz", "Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung" sowie "Mess-, Steuer- und Regeltechnik" vergeben.

Die EC-HyBlade® Axialventilatorreihe von ebm-papst, wurde mit dem zweiten Platz in der Kategorie "Energieeffizienz" ausgezeichnet. Mehr Infos unter: www.umwelttechnikpreis.de

Alle Auszeichnungen für die innovativen Produkte von ebm-papst finden Sie auf www.ebmpapst.com.