Pressemitteilungen

31.08.2021

Fachmesse für Lüftung und Luftqualität

ebm-papst im Oktober auf der Messe Indoor-Air in Frankfurt

Der neue RadiPac als einbaufertige Plug & Play Lösung in einer kompakten Tragspinnenkonstruktion zur einfachen Wandmontage wird auf der Messe Indoor-Air in Frankfurt gezeigt.
Der neue RadiPac als einbaufertige Plug & Play Lösung in einer kompakten Tragspinnenkonstruktion zur einfachen Wandmontage wird auf der Messe Indoor-Air in Frankfurt gezeigt.

Die Indoor-Air ist die deutsche Fachmesse für Lüftung und Luftqualität und findet vom 5.-7. Oktober 2021 einmalig in Frankfurt am Main statt. Thema der Indoor-Air ist saubere und gesunde Luft in geschlossenen Räumlichkeiten. ebm-papst ist in Frankfurt dabei und zeigt innovative Lösungen rund um das Thema Luftqualität.

Die Bandbreite der Messe reicht von Anwendungen wie Raumübergabesystemen und Luftentkeimungsgeräten über Gebäudetemperierung bis hin zu raumlufttechnischen Gesamtsystemen. Das Einsatzgebiet ist dabei vielfältig, seien es öffentliche Gebäude, große Gebäudekomplexe oder Hotellerie, Gastronomie, Schulen oder der Einzelhandel.

Neuer RadiPac für Luft- und Klimatechnik
Auf dem Stand D40 in Halle 12 stellt ebm-papst den neuen RadiPac Radialventilator für die Luft- und Klimatechnik vor. Die neueste Generation Radialventilatoren wurde noch einmal entscheidend verbessert und arbeitet mit deutlich höheren Wirkungsgraden. Höhere Drehzahlen sorgen für mehr Volumenstrom und höhere Drücke, so dass sich selbst Hochdruckanwendungen abdecken lassen.

ebm-papst neo zeigt wie Smart Building geht
ebm-papst neo wird ebenso auf dem Messestand vertreten sein. Hier liegt der Schwerpunkt auf intelligenten Software-Lösungen zur digitalen Optimierung von Geschäftsgebäuden und öffentlichen Einrichtungen. Mit „Building Connect“ bietet ebm-papst neo das komplette Smart-Building-Paket aus einer Hand.

Professionelles Schutz- und Hygienekonzept
Die Indoor-Air setzt auf ein professionelles Schutz- und Hygienekonzept sowie ein flächendeckendes Testprogramm. Alle Aussteller, Besucher, Medienvertreter, Dienstleister und Mitarbeitende der Messe Frankfurt müssen nachweisen, dass sie nicht mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 infiziert sind. Dies erfolgt über einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen getestet) oder über einen kostenlosen Antigen-Selbst-Schnelltest vor Ort (Stand August 2021).

Anmeldung
Die Teilnahme an der Messe ist kostenpflichtig, es gibt keinen Ticketverkauf vor Ort. Gutscheine für kostenlose Teilnahme bei ebm-papst unter www.ebmpapst.com/registration.