ebm-papst, die Nr. 1 für Luft- und Antriebstechnik

Zum 11. Mal diente die Energiesparmesse Wels als willkommene Plattform der Begegnung, um Kunden und Besuchern interessante Auszüge der zukunftsweisenden HiTech EC-Ventilatoren für den Bereich Heizungstechnik, Wärmepumpentechnik sowie Antriebstechnik vorzustellen.

Abluft-Radialventilator in EC-Technologie für Pelletsheizungen.

Spezialisten für moderne Heiztechnik

Der Klimawandel mit seinen merklichen Folgen hat die Menschen weltweit sensibilisiert und so zeichnete sich an dieser Stelle die sehr positive Resonanz der GreenTech EC-Philosophie im Sinne der innovativen EC-Gebläse für Anwendungen von Pellets- und Hackgutheizungen ab. Bei ebm-papst ist es in diesem Sektor stets eine Prämisse, höchsten Anspruch hinsichtlich Effizienz, Regelbarkeit und Geräuschverhalten zu erreichen.

Interessenten und Hersteller von Feststoffbrennkesseln konnten direkt vor Ort die energieeffizienten Radialgebläse und Saugzuggebläse am ebm-papst Stand selbst, sowie auch eingebaut in den Endgeräten der ebm-papst Kunden an den Nachbarständen inspizieren.

Elektronisch kommutierter Außenläufermotor mit Flachgetriebe
Elektronisch kommutierter Außenläufermotor mit Flachgetriebe

Erfolg ist unser Antrieb

Ein weiterer primärerer Schwerpunkt, welcher in den letzten Jahren immer stärker an Bedeutung zunimmt, zeigte sich deutlich im Segment der Antriebstechnik für Heiztechnik. Dazu präsentierte das ebm-papst Team die energiesparenden Antriebssysteme bestehend aus Motor, Elektronik sowie Getriebe, welche somit komplette Antriebslösungen aus einer Hand bieten.

Eine enge Vernetzung und optimale Automatisierung auf kleinstem Raum, individuell modifiziert für z.B. Förderschnecken, verschafft der Applikation folglich Perfektion und technische Höchstleistung. Die gute Verknüpfung von Regelbarkeit, einem satten Drehmoment, einer hohen Lebensdauer sowie Energieeinsparung aller Komponenten bietet somit dem Kunden die Okkasion einer professionellen Systemlösung.

Das neu entwickelte System ermöglicht nie dagewesene planerische Flexibilität

Störendes Geräusch – Ursache und Lösung

Durch eine asymmetrische Ansaugsituation, wie zum Beispiel unterschiedlich nahe Gerätewände, bilden sich starke Luftwirbel. An den engsten Stellen verbinden sich diese zu den sogenannten Wirbelzöpfen. Die Verwirbelungen treffen unmittelbar auf die rotierenden Laufradschaufeln, wodurch ein Geräusch entsteht: ein breitbandiges Rauschen und zusätzlich schmalbandige, tonale Schallanteile, die auch als Propellergeräusch oder Drehklang bezeichnet werden. Als Lösung, bzw. als Schallschlucker dazu präsentierte ebm-papst das Vorleitgitter FlowGrid für Axial- und Radialventilatoren, welches Geräuschemissionen stark reduziert und störende niederfrequente Töne minimiert.

Messeteam Österreich

Geschäftsführer, Ing. Bernhard Fischer, konnte nach Abschluss der Messe ein allseitig erfreuliches Resümee ziehen. „Das Kunden-Feedback zeigt uns, dass wir in unserer Branche den richtigen Benchmark setzen.

Sollten Sie die diesjährige Energiesparmesse in Wels verpasst haben oder haben Sie Fragen zum Thema „Energieeffiziente Technologie“, so freuen wir uns über Ihre Anfrage.